Ihre Aufgaben

Sie unterstützen beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der ergonomischen Gestaltung der Arbeit;

Sie beraten die für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung verantwortlichen Personen hinsichtlich der Planung / Ausführung / Unterhaltung von Betriebsanlagen, der Einführung von Arbeitsverfahren und -stoffen, der Gestaltung der Arbeitsplätze und der Beurteilung von Arbeitsbedingungen;

Sie übernehmen die sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und technischen Arbeitsmitteln vor der Inbetriebnahme;

Sie begehen die Arbeitsstätten in regelmäßigen Abständen, melden festgestellte Mängel an den Arbeitgeber und schlagen Maßnahmen zur Beseitigung dieser Mängel vor;

Sie wirken auf die Beschäftigten am Standort ein, sich den Anforderungen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung entsprechend zu verhalten;

Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen, erfassen und werten Untersuchungsergebnisse aus und schlagen dem Arbeitgeber Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen vor;

Sie wirken bei der Aufrechterhaltung und fortlaufenden Verbesserung des integrierten Managementsystems (ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001, ISO 50001) am Standort, in Übereinstimmung mit den Anforderungen der internationalen Standards, mit;

Sie überwachen die Einhaltung der bindenden Verpflichtungen u.a. durch die Durchführung interner Audits sowie Mitwirkung in externen Zertifizierungsaudits.

Ihr Profil

Sie haben Ihr Universitäts-/Hochschulstudium im Bereich Natur- oder Ingenieurswissenschaften erfolgreich abgeschlossen und konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in einem produzierenden Unternehmen (Solar, Glasverarbeitung) sammeln;

Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der Arbeitssicherheit und im Gesundheitsschutz, der ökologischen Zusammenhänge (Umweltaspekt und Umweltauswirkung), des Umweltrechts sowie des untergesetzlichen Regelwerks zum Stand der Technik;

Sie bringen Erfahrung in der Umsetzung der ISO 14001, ISO 9001, ISO 50001, OHSAS 18001 und in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen mit;

Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in MS Office-Anwendungen und Basiskenntnisse in SAP;

Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Eigenmotivation sowie selbständiges, ergebnisorientiertes Arbeiten aus;

Zu Ihren Stärken gehören Teamfähigkeit, sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen;

Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Job ID: M09100 Standort: München

Bewerbung

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns als HSE Ingenieur dabei helfen nachhaltig an der Photovoltaik der Zukunft zu arbeiten

HSE Ingenieur

Bitte stellen Sie uns Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung, damit wir uns unverzüglich bei Ihnen melden können.

Persönliche Daten

Adressdaten

Zeugnisse

Bitte senden Sie uns optimalerweise ein PDF mit folgenden Inhalten: Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse, Referenzen, Weiterbildungen, Praktika etc. (max. 10 MB). Wenn Sie mehrere Dateien senden wollen, dann bitte maximal vier Dateien mit insgesamt maximal 10 MB.

Die vorstehenden Angaben sind vollständig und entsprechen der Wahrheit. Es ist mir bekannt, dass unwahre Angaben Grund zur Anfechtung des Arbeits- bzw. Ausbildungsverhältnisses sein können. Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten (personenbezogene Daten) zur Erfüllung des Geschäftszwecks bis auf Widerruf elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den LKW aus.

Kontakt

  • info@avancis.de
  • +49 (0) 3421 7388-0