Ihre Aufgaben

Sie optimieren unsere Solarmodule durch Prozessentwicklung und -integration, Material- und Bauelementanalyse sowie Modellierung und Simulation

Sie entwickeln innovative Prozesse zur Herstellung von Rückkontaktschichten, Precursor-Schichten und Absorberschichten mittels Vakuumverfahren wie Verdampfen oder Sputtern sowie „rapid thermal processing (RTP)“;

Sie verwenden Dünnschicht-Charakterisierungsverfahren und Messmethoden zur Prozesskontrolle und entwickeln diese auch weiter;

Sie sind Prozessverantwortlicher in der Pilot- und Laborlinie, leiten die Anlagenbediener an, erstellen Prozessvorschriften, greifen bei Prozessproblemen ein und führen kontinuierliche Prozessverbesserungen durch;

Sie warten, pflegen und kalibrieren Anlagen bzw. Messgeräte in der Pilot- und Laborlinie;

Sie unterstützen bei der Industrialisierung von Klein- auf Großformat, ebenso bei der Erstellung von Anlagenkonzepten und deren Umsetzung mit Anlagenherstellern;

Sie übernehmen die Projektleitung für interne oder geförderte Projekte von der Erstellung des Projektantrags über Ressourcenplanung bis hin zur Kontrolle der durchgeführten Arbeitspakete;

Sie wirken bei der Erstellung von Patenten mit Hilfe der Patentabteilung mit.

Ihr Profil

Sie haben Ihren Hochschulabschluss in Physik oder Materialwissenschaften erfolgreich abgeschlossen und besitzen idealerweise Berufserfahrung oder haben eine Abschlussarbeit/ Dissertation mit für das Aufgabengebiet relevanten Themen erstellt;

Zudem besitzen Sie Kenntnisse in den physikalischen Grundlagen der Halbleiterbauelemente, in der Prozess- und Anlagentechnologie von PVD- oder RTP-Anlagen;

Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Kreativität, analytischem Denkvermögen und einer ausgeprägten technischen Problemlösungsfähigkeit;

Sie arbeiten zielorientiert und mit hoher Ausdauer;

Sie besitzen eine ausgeprägte Team-Integrationsfähigkeit und sehr gute kommunikative Fähigkeiten;

Sie sind bereit zu gelegentlichen nationalen und internationalen Reisen;

Sie beherrschen die gängigen Office-Anwendungen sicher und besitzen vorzugsweise erweiterte Kenntnisse in MATLAB Programmierung, Minitab, TCAD Bauelementsimulation, LabView oder weiteren Programmiersprachen;

Sehr gute Englisch- und verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Job ID: Standort: München

Bewerbung

Wir würden uns freuen wenn Sie uns als Entwicklungsingenieur "Neue Prozesse" dabei helfen, finanziell nachhaltig an der Photovoltaik der Zukunft zu arbeiten

Entwicklungsingenieur "Neue Prozesse"

Bitte stellen Sie uns Ihre Kontaktinformationen zur Verfügung, damit wir uns unverzüglich bei Ihnen melden können.

Persönliche Daten

Adressdaten

Zeugnisse

Bitte senden Sie uns optimalerweise ein PDF mit folgenden Inhalten: Anschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse, Referenzen, Weiterbildungen, Praktika etc. (max. 10 MB). Wenn Sie mehrere Dateien senden wollen, dann bitte maximal vier Dateien mit insgesamt maximal 10 MB.

Die vorstehenden Angaben sind vollständig und entsprechen der Wahrheit. Es ist mir bekannt, dass unwahre Angaben Grund zur Anfechtung des Arbeits- bzw. Ausbildungsverhältnisses sein können. Ich willige ein, dass meine persönlichen Daten (personenbezogene Daten) zur Erfüllung des Geschäftszwecks bis auf Widerruf elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Bitte beweisen Sie, dass Sie ein Mensch sind und wählen Sie das Herz aus.

Kontakt

  • hr(@)avancis.de
  • +49 (0) 3421 7388-354