Neuer Weltrekord für CIGS-Wirkungsgrad

Neuer Weltrekord für CIGS-Wirkungsgrad

AVANCIS, führender Hersteller von CIGS-Solarmodulen der Premiumklasse, verbessert den eigenen Wirkungsgradweltrekord für Dünnschichtsolarmodule. Die neue internationale Bestmarke wird mit einem offiziell zertifizierten Wirkungsgrad von 19,8 % für ein komplett verkapseltes Dünnschichtmodul mit integrierter Serienverschaltung der Größe 30 cm x 30 cm erzielt. Der Wirkungsgradweltrekord bezogen auf die Aperturfläche von 665 cm2 wurde vom National Renewable […]

Weltrekordwirkungsgrad für CIGS Solarmodule

Weltrekordwirkungsgrad für CIGS Solarmodule

AVANCIS, führender Hersteller von CIGS-Solarmodulen der Premiumklasse, setzt mit seiner CIGS-Technologie eine neue internationale Bestmarke in der Dünnschichttechnologie. Mit einem offiziell zertifizierten Wirkungsgrad von 19,64% erzielt das deutsche Unternehmen den Wirkungsgradweltrekord für ein komplett verkapseltes Dünnschichtmodul mit integrierter Serienverschaltung der Größe 30cm x 30cm. Der Spitzenwert, bezogen auf die Aperturfläche von 671 cm², wurde vom National Renewable Energy Lab (NREL) aus den USA zertifiziert. Mit dieser Bestleistung liegt AVANCIS vor dem bisherigen Weltrekord von 19,16% für CIGS Module in dieser Größe.

Solares Bauen in Tübingen

Solares Bauen in Tübingen

Auf dem Areal des ehemaligen Güterbahnhofs in Tübingen wurde ein neues energieeffizientes Gewerbe- und Bürohochhaus in einzigartiger Holz-Hybrid-Bauweise gebaut. Der sieben-geschossige Gewerbeneubau „Westspitze“ ist das Aushängeschild im neuen Stadtquartier des Alten Güterbahnhofs, denn das Energieeffizienzgebäude ist komplett mit PV-Modulen an den Fassaden verkleidet. Über 600 bronzefarbene Solarfassadenmodule von AVANCIS generieren Strom mit einem jährlich prognostizierten Ertrag von über 50 MWh. Somit werden durch den Einsatz von Solarstrom fast 30 Tonnen CO2-Emissionen eingespart.